Zurück zur Homepage
2020
Weißburgunder Tradition
Bio
Die Trauben für unseren Weissburgunder Tradition werden, von unserer erfahrenen Erntemannschaft, in mehreren Lesedurchgängen von Hand gelesen. Nach dem Pressen vergärt der Wein zum Teil im klassischen Pfälzer Stückfass und zum Teil in französischen Tonneaux zu einem wunderbaren Wein, der erst nach über 7 Monaten Hefelager auf die Flasche gefüllt wird.Sehr komplexer von Steinobst und etwas Birne, gepaart mit einem Hauch von Holz. Im Geschmack zeigt sich ein schönes Gleichgewicht zwischen Burgunderschmelz und Frische. Das lange Feinhefelager führt zu einer guten Struktur und Reifepotential.

Inhalt: 0.75 Ltr. (16,67 €* / 1 Ltr.)

12,50 €*

2020
Sauvignon Blanc Fumé
Bio
Bereits vor 20 Jahren hat Wolfgang Gabel den ersten Weinberg mit Sauvignon Blanc in unserem Weingut angelegt, dabei hat er einen unserer kalkreichsten Standorte ausgewählt. Während wir letztes Jahr im Weinberg bei der Handlese waren, sind uns die besonders aromatischen, goldgelben und reifen Trauben aufgefallen. Spontan kam uns die Idee, dass dies perfekt ist für unser neues Doppelstück (Holzfass mit 2.400 Litern) aus Pfälzer Eiche, das wir in diesem Jahr von unserer Küferei in Bad Dürkheim geliefert bekommen haben. Dort haben unsere natürlichen Hefen aus Weinberg und Keller den Wein vergoren. Der Wein zeigt einen Hauch von Cassis, eine spannende Kräuterwürzigkeit und dezent Holz. Mit Luft öffnet sich der Wein mehr und mehr und zeigt gelbe Exotik von Maracuja und Ananas. Im Antrunk ist unser Sauvignon Blanc Fumé sehr mineralisch mit einer reifen Säure, leicht rauchigen Noten und einem tollen Mundgefühl.

Inhalt: 0.75 Ltr. (16,67 €* / 1 Ltr.)

12,50 €*

2018
Pinot Noir Tradition
Spätburgunder (Pinot Noir) ist die wichtigste Rotweinsorte in unserem Weingut und macht ca. 30% unserer Rebfläche aus. Die Trauben werden in mehreren Durchgängen selektiv von Hand gelesen, bevor sie spontan, mit den eigenen Hefen aus Weinberg und Keller, auf der Maische vergoren werden. Die Besonderheit bei diesem Wein ist, dass ein Teil der Trauben unentrappt (mit dem Stielgerüst) vergoren wurde. Dadurch bekommt der Wein eine besondere Würze. Diese Technik ist in Deutschland kaum verbreitet und Oliver hat sie bei seiner Arbeit im Burgund kennengelernt. Nach dem Pressen wird der Wein für 18 Monate in französischen Barriques ausgebaut bevor er unfiltriert auf die Flasche gefüllt wird.

Inhalt: 0.75 Ltr. (19,33 €* / 1 Ltr.)

14,50 €*

2018
Lagrein Tradition - aus Versuchsanbau
Die handgelesenen Trauben gären spontan in offenen Maischebehältern. Danach lagert der Wein für 12 Monate in (gebrauchte) Barriques aus französischer Eiche, bevor er unfiltriert auf die Flasche gefüllt wird.2018 Lagrein Tradition: Der Lagrein ist tiefdunkel mit granatroten Reflexen. Er hat viele würzige, pfeffrige Noten sowie Aromen von dunklen Beeren und Waldfrüchten. Die eher rustikalen Tannine verbinden sich mit dem fülligen, samtigen Stoff zu einem kräftigen Rotwein, der durch eine elegante Säurestruktur eine schöne Länge bekommt.

Inhalt: 0.75 Ltr. (16,67 €* / 1 Ltr.)

12,50 €*